Wiedererrichtung des Denkmals für Johann Bernhard Basedow

Neues Projekt der Magdeburgischen Gesellschaft von 1990 e.V.

Im März 2010 haben wir mit einem Vortrag  über Johann Bernhard Basedow – Aufklärer, Begründer des Philanthropismus und Pädagoge – wer war Basedow und welche Beziehungen hatte er zu Magdeburg ? den Auftakt zum nächsten größeren Vorhaben unserer MG90 gegeben.
Seither engagieren wir  uns, nach langjährigen Vorbereitungen, für eine Wiederherstellung des Denkmals  (eigentlich des Grabmals) für Johann Bernhard Basedow  und seine Aufstellung in der Nähe des ursprünglichen Standortes.

IMG_1910In einer gut besuchten Veranstaltung im Rahmen eines Impulsvortrages über Johann Bernhard Basedow von Prof. Dr. Jürgen Overhoff (Westfälische Wilhelms-Universität Münster), wurden die wiederhergestellten plastischen Teile des Magdeburger Basedowdenkmals der Öffentlichkeit präsentiert.

 OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

 

 

 

 Damit ist ein Meilenstein des Projektes der Magdeburgischen Gesellschaft zur Wiedererrichtung des Denkmals erreicht.

IMG_2234

Bildhauerin Martina Seffers, , Wobau-Geschäftsführer Heinrich Sonsalla, Prof. Dr. Jürgen Overhoff, Vorsitzender der MG-90 Thomas Kluger

Seitens der Landeshauptstadt erhalten wir Unterstützung durch das Stadtplanungsamt und die Stabsstelle Kultur. Allerdings keine finanzielle Förderung.

So setzen wir auch in diesem Fall weiter auf bürgerschaftliches Engagement und Spenden.

In diesem Zusammenhang danken wir den bisherigen Sponsoren und Spendern.


Einweihung des Denkmals am 9. Mai 2014

12.05.2015-Erinnerung an Basedow lebt2-kluger

3-kluger5-kluger   6-kluger

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.